Französischer Steinmühlen-Laib

Seminartermine für 2023 online

Die Termine für die professionellen Backkurse der Brotbackkunst, der Backschule für naturbelassenes Brot wie zu Omas Zeiten für Jedermann, sind bis April 2023 ab sofort buchbar

Neben den Seminarterminen für 2023 informiere ich hier über neue, bereits an den Start gegangene Kurse und solche die in Arbeit sind

Seminartermine für 2023 - Der Sommer neigt sich für dieses Jahr langsam seinem Ende entgegen. Da wird es bereits Zeit sich mit den weitergehenden Kursterminen zu beschäftigen. So sind denn nun die Termine bis April nächsten Jahres veröffentlicht und buchbar. Darüber hinaus gehende Termine, also bis über den Sommer hinaus, werden zu späterer Gelegenheit folgen.

Zur direkten Terminüberscht der Seminare geht es mit diesem Link


weiterlesen...
Backen OHNE Hefe: Gerster-Kastenbrot

Backen OHNE Hefe: Gerster-Kastenbrot

Brot - Rezept: Backen OHNE Hefe: Gerster-Kastenbrot

Die letzten Wochen seit dem Wiederstart meiner Backkurse standen ganz im Zeichen der Organisation. Zahlreichen angemeldeten Teilnehmern der zwangsläufig abgesagten Kurse wurden Alternativen angeboten, weitere Zusatztermine konnten angeboten werden, die Organisation der Backkurse an sich mußte angepaßt werden. Um nur einiges zu nennen.
Somit freut es mich sehr, heute die Zeit zu finden mal wieder ein Rezept zu veröffentlichen. Auch wenn Backhefe mittlerweile wieder besser zu bekommen ist, kann es nicht schaden ein weiteres sehr schönes Brotrezept für das Backen ohne Hefe zu haben. Wer weiß, was da noch kommen mag...

Ein Brot, dass ich immer wieder gern backe und esse ist das Gerster-Kastenbrot. Ein typisches Mischbrot aus der Region um Hannover.
Durch das Gerstern, dem Abflämmen des gegärten Teiglinges mit offener Flamme unmittelbar vor dem Backen, erhält das Brot sein charakteristisches Aussehen mit der typischen "Maserung".

In dieser Version wird das Kastenbrot ohne Hefezusatz gebacken. Die Lockerung erfolgt durch den Sauerteig in ordentlicher Menge. Hierdurch werden zudem Geschmack und Saftigkeit positiv beeinflußt.


weiterlesen...
Italienisches Haferbrot mit Lievito Madre

Italienisches Haferbrot mit Lievito Madre – REZEPT

Lievito Madre direkt aus dem Kühlschrank zum Brot verarbeiten - Auffrischbrot

Für dieses Italienische Haferbrot mit Lievito Madre habe ich echtes italienisches Weizenmehl mit einer guter Kleberentwicklung der Tipo 00 verwendet, eine gute Portion Hafer als kernige Flocken und Lievito Madre, dem fruchtig-aromatischen Sauerteig Italiens mit milder Säure, vielen fruchtigen Komponenten und starker Hefetätigkeit.

Entstanden ist ein saftiges Brot mit herzhaft-fruchtigen Noten, einer wattigen Krume und einer tollen Kruste.

Die Lievito Madre wird hierbei ohne vorherige Auffrischung direkt aus dem Kühlschrank verwendet. Erst zum Brotteig verarbeitet bekommt sie Zeit zum Reifen. Daher der Begriff "Auffrischbrot".

Eine sehr ausführliche Anleitung der Brotbackkunst zum Heranziehen Eurer Lievito Madre findet Ihr hier.


weiterlesen...